Aktuelles

Informationsportal Bundesverband Niere

Der Bundesverband Niere e.V. hat sich als Selbsthilfeorganisation zum Ziel gesetzt, die Lebenssituation chronisch Nierenkranker zu verbessern. Für Betroffene, Angehörige und Eltern ist vor allem eines wichtig: Zuverlässiger, qualifizierter Austausch in einem vertrauens- und verständnisvollen Umfeld – sei es online oder in einer der 170 Regionalgruppen in Deutschland.

Die neue Website des Verbandes soll dabei als zentrale und erste Anlaufstelle dienen. Betroffene und Interessierte finden dort umfassende Erklärungen und Informationen rund um die Themen Nierenerkrankungen, Dialyse und Organspende. Für den direkten Austausch sind Veranstaltungen aufgeführt, sowie Selbsthilfegruppen in allen Bundesländern wie auch überregionale Vereine mit Kontaktdaten und Adressen gelistet.

Screenshot Website Bundesverband Niere

www.bundesverband-niere.de

Barrierefreier Zugang

Der einfache Zugang zu den Onlineinhalten erfordert nicht nur eine plausible und selbsterklärende Struktur, sondern auch die barrierefreie Nutzbarkeit der Website. So wurde bundesverband-niere.de unter Berücksichtigung der WCAG 2.0 (Web Content Accessibility Guidelines)-Richtlinien erstellt und die Verwendung der Farben und Kontraste für diverse Sehbeeinträchtigungen optimiert. Die Bedienbarkeit die Website nur über die Tastatur stellt ein weiteres Merkmal dar, um Inhalte einem möglichst breiten Publikum zu bieten.

Weitere Details zum Projekt sind in den Referenzen „Bundesverand Niere“ zu finden.

Über den Bundesverband Niere

Der Bundesverband Niere e.V. (BN e.V.) ist die Selbsthilfeorganisation der Dialysepatienten und Nierentransplantieren Deutschlands. Die Vereinigung wurde 1975 mit dem Ziel der gegründet, die Lebenssituation von chronisch Nierenkranken, Dialysepatienten und Nierentransplantierten zu verbessern.

Der Verband hat bundesweit 18.000 Mitglieder die sich in 170 Regionalgruppen selbst organisieren. Auch ärztliches und pflegerisches Personal ist in die Treffen und die Verbandsarbeit mit eingebunden.

www.bundesverband-niere.de