Aktuelles

Website für das Jobcenter Reutlingen

Das Finden der passenden Informationen bei Arbeitsämtern und Jobcentern kann für Arbeitssuchende kräftezehrend sein. Da ist man froh, wenn die gewünschten Informationen ohne große Umwege auffindbar sind, Fachbegriffe gut erklärt werden und die Texte präzise und verständlich sind.

Es sind diese Anforderungen, die maßgeblich das Fundament der Website des Jobcenter Reutlingens bilden.

Screenshot Website Jobcenter Reutlingen

Website Jobcenter Reutlingen

Einfache Nutzerführung trotz vieler Inhalte

Eine einfache und plausible Nutzerführung, eine klare und flache Inhaltshierarchie und die flexible Suche mit direkter Ergebnisanzeige sorgen dafür, dass Nutzer ohne Frustration zu den Informationen die sie lesen möchten gelangen.

Diese Klar- und Einfachheit setzt sich im Layout fort: Hohe Kontraste, eine große und gut lesbare Schrift, eine klare Abtrennungen zwischen Inhalts- und Interaktionsbereichen – all das ermöglicht eine problemlose Bedienung der Website auch für Menschen mit Sehschwäche oder bei widringen Lichtverhältnissen.

Der Ausgangspunkt unserer Arbeit waren eine fertige Seitenstruktur und die vom Jobcenter Reutlingen bereitgestellten Inhalte für die Website. Galt es also, auf dem bestehendem Grundgerüst den Nutzer möglichst komfortabel und ohne große Hürden durch die Internetseite zu führen.

Ein Megamenü zeigt alle Inhalte, auf die der Nutzer zugreifen kann. Ist er also nicht schon über die Suche fündig geworden, wird er es spätestens hier seinen „Weg“ finden.

Hilfestellungen, wie stets aktuelle Öffnungszeiten und direkte Kontaktmöglichkeiten, sind über wenige Klicks aufrufbar. Die farbliche Unterteilung der einzelnen Bereiche (in Anlehnung an das Logo des Jobcenter Reutlingen) sollen klar vor Augen führen, auf welche Inhalte der Nutzer aktuell zugreift.

Lexikon und Hilfen für die Nutzer

„Eingliederungsvereinbarung“? „Mehrbedarfe“? „Mitwirkungs- und Mitteilungspflichten“? Bitte, was? Diese und ähnliche Begriffe werden im Lexikon der Website umfassend erklärt. Und da sich Sach-, Grund- und Gesetzeslagen fortan ändern und erweitert werden, kann das Lexikon (wie auch alle anderen Inhalte der Website) über ein Content-Mangement-System geändert und erweitert werden.

Dass die Website auch hervorragend auf mobilen Geräten und Smartphones zu nutzen ist, sei hier – weil selbstverständlich – nur am Rande erwähnt. Weitere technische Infos haben wir auch in der Projektbeschreibung unter Referenzen festgehalten.

Die Arbeitssuche -und aber auch Vermittlung muss einfacher werden. Wir hoffen mit der Website für das Jobcenter Reutlingen einen guten Beitrag dazu geleistet zu haben.

www.jc-reutlingen.de