IDEENSTARK - Die Auszeichnung für Kultur- und Kreativschaffende - Internetagentur Mannheim - Agentur für digitale Medien

- Allgemeines

IDEENSTARK – Die Auszeichnung für Kultur- und Kreativschaffende

IDEENSTARK 2022

Innovative Ideen aus Kultur- und Kreativwirtschaft gesucht

Mit IDEENSTARK zeichnet das Land Baden-Württemberg auch 2022 kreative Unternehmerteams und Solo-Unternehmer*innen aus.

Am Wettbewerb teilnehmen können unternehmerisch tätige Personen aus allen Bereichen der Kultur- und Kreativwirtschaft: ob Designerin, Künstlerin, Musikerin, Tänzerin oder Architektin, Games- oder App-Entwicklerin, Filmschaffende, etc.

Bis 7. Juni können Kreative ihre Ideen und Projekte für den Landeswettbewerb IDEENSTARK 2022 einreichen.

Die Auszeichnung würdigt mutige Unternehmer*innen der Kultur- und Kreativwirtschaft, die nicht davor zurückschrecken, Grenzen zu überschreiten und mit ihren Projekten Schnittstellen zu anderen Branchen schaffen.

Mira Kleine, Projektleiterin von IDEENSTARK

Wie kann man teilnehmen?

Zur Bewerbung reichen eine Beschreibung der Idee bzw. des Unternehmens, ein Motivationsschreiben, warum man am Programm teilnehmen möchte, sowie eine kurze Vorstellung der Person bzw. der Personen, die hinter der Unternehmung stehen. Dabei kommt es nicht darauf an, ob es sich um eine gerade neu geborene Idee oder bereits laufende Tätigkeit handelt, man gerade erst gegründet hat oder schon lange am Markt ist.

Die Bewerbungsphase läuft bis zum 7. Juni 2022.

Die Bewerbung kann online auf dem IDEENSTARK Portal eingereicht werden.

Über IDEENSTARK

Mit IDEENSTARK würdigt die MFG Baden-Württemberg seit 2017 Impulsgeberinnen, Innovationsstiftende und Gründerinnen aus der Kultur- und Kreativwirtschaft und vergibt die Auszeichnung an Akteur*innen in diesem Jahr bereits zum sechsten Mal.

Die jährlich vergebene Auszeichnung wird unterstützt durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg und das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg.