Referenzen

„Gegen das Vergessen“ - ein Projekt von Luigi Toscano

Das Projekt

Für den Mannheimer Künstler und Fotografen Luigi Toscano hat Dots United die Website für sein Fotoprojekt „Gegen das Vergessen“ konzeptionell entwickelt, grafisch gestaltet und technisch umgesetzt.

Die Details

Ziel war es, die weltweit stattfinden Ausstellungen und Installation ins „Digitale“ zu übertragen. Die Website sollte alle Portraits der Holocaust-Überlebenden – ergänzt durch biografische Zusatzinformationen – zeigen, und ein Zeitdokument auch für junge Menschen werden.

Die Technik der Website

Zum Stöbern und Eintauchen in die Website wurden von uns Technologien wie „Angular“ und „GreenSock“ verwendet, die die Website „wie aus einem Guss“ und mit dezent eingesetzten Animationen erleben lässt. Alle Inhalte der zweisprachigen Website können über eine Content-Management-System (in diesem Fall WordPress) redaktionell gepflegt werden. Der Austausch der Daten von CMS zur Website passiert über eine API.

Verbindung der Offline- und Onlinewelt

Bei zukünftigen Ausstellungen werden neben die Portraits der Holocaust-Überlebenden QR-Codes zu sehen sein. Scannt ein Ausstellungsbesucher diesen Code ein, erhält er auf seinem Smartphone zusätzliche Informationen zur Person, zur Vita und ergänzendes Foto- und Videomaterial.

Welche Schlüsse können wir aus diesem Projekt ziehen?

Mit der Verwendung passend ausgewählter Technologien können moderne Websites, trotz ressourcenintensiver Animationen auf allen Endgeräten zuverlässig und komfortabel funktionieren.

Das Design von thematisch „schweren“ und anspruchsvollen Themen ist keine Herkulesaufgabe, sondern kann – ist man in direktem Austausch mit dem Kunden – eine echte Freude bedeuten. Geschichte ist eben niemals langweilig.