Aktuelles

Neues von Dots United

Am 22. März fand das erste Docker Meetup Mannheim statt. Über 50 Teilnehmer – Softwareentwickler, Webentwickler, IT-Interessierte, DevOps – fanden den Weg ins Mafinix Technologiezentrum um sich bei der hervorragend organisierten Veranstaltung zu Docker und Container-Technologie auszutauschen.

Nach den Vorträgen und Sessions (unterteilt in zwei parallele Tracks) wurde der 4. Geburtstag von Docker mit Konfetti, Getränken und Torte gefeiert.

Weitere Infos zum Docker Meetup Mannheim findet man auf www.meetup.com/de-DE/Docker-Mannheim.

What the 4#*& is Docker?

Mit Hilfe von Docker lassen sich Anwendungen und die dafür notwendige Entwicklungsumgebung (z.B. Webserver, PHP, Datenbanken, etc.) in sog. „Container“ packen. Diese können dann auf beliebigen Geräten (Computer, Laptops, Cloud) genutzt werden.

Für das Finanzunternehmen Heidelberger Vermögen hat Dots United die Internetseite gestaltet, technisch konzeptioniert und umgesetzt.

Website heidelberger-vermoegen.de

Website heidelberger-vermoegen.de

Nicht nur im Firmennamen zeigt sich die Verbundenheit zur Stadt Heidelberg – auch auf der Website wurde Heidelberg als visuelles Element verwendet. Das grundsätzliche Corporate Design (Logo, Farbgebung, Schriftarten) wurde von der RITSMA REKLAME MANUFAKTUR entwickelt und Dots United für die Gestaltung der Website zur Verfügung gestellt. Der Besucher findet sich auf der übersichtlich gehaltenen Internetseite schnell zurecht und erreicht die gewünschten Inhalte mit wenigen Klicks.

Individuelles Content-Management-System

Bei der technischen Umsetzung der Website lag der Fokus auf einer problemlosen Bedienbarkeit auf mobilen Geräten und auf der Implementierung eines Content-Management-Systems, welches speziell an die Anforderungen des Kunden angepasst wurde.

Heidelberger Vermögen ist spezialisiert auf die Bereiche Vermögensverwaltung und Finanzberatung. Das neu gegründete Unternehmen gehört zur Heidelberger Volksbank und hat ein Team von zehn Mitarbeitern bestehend aus Portfoliomanagern, Asset Managern und Beratern.

www.heidelberger-vermoegen.de

Friday = „Hackday“. Zumindest einmal im Monat bei Dots United: Jeden ersten Freitag im Monat veranstalten wir unseren Hackday bei dem man sich, ab von Kundenprojekten, eigenen Ideen widmen kann und Neues ausprobieren kann.

Heute ging es um das neue Tool „Experience Design“ aus dem Hause Adobe, um die Entwicklung von Progressive Web App (PWA) Websites und um einen Performancevergleich in NodeJS zwischen native async/await vs. Typescript async/await vs. ES6 Promises. Last but not least haben wir die Exporteinstellungen von Photoshop genau unter die Lupe genommen und unsere Opensource Projekte auf GitHub https://github.com/dotsunited aktualisiert.

Zeit für Mittagessen war übrigens auch noch: Danke an „Die Kuh die lacht“ und Foodora!

Am 23. Februar fand das erste PHP Usergroup Rhein-Neckar Meetup in 2017 statt. Gastgeber war diesmal der BauteilB Coworking-Space im MAFINEX-Technologiezentrum in Mannheim.

Die zwei hörenswerten Vorträge hatten als Themen „Modernize your app with Zend Expressive“ (gehalten von  Jan Burkl von ZEND) und „50 Shades of Backup“ über Backupstrategien, gehalten von Sebastian Feldmann von Check24.

Nach den Vortägen fand traditionsgemäß eine Verlosung statt und man hatte ausreichend Zeit zum Austausch und Networking bei einem kühlen Getränk.

Impressionen PHP Usergroup Meetup

Alle Infos zur PHP Usergroup Metropolregion Rhein-Neckar findet man auf meetup.com.

In einem dreimonatigen Projekt hat Dots United für das Berliner Unternehmen Blackforest Solutions GmbH ein Konzept für die Onlinekommunikation entworfen und die Website grafisch wie technisch neu entwickelt.

Ziel war es, das Thema und Kerngeschäft „Optimierung der Sicherheit und Wirtschaftlichkeit des Abfallmanagements“ authentisch bei den internationalen Kunden zu platzieren, Lösungen zu zeigen und Kontakmöglichkeiten zu bieten.

TIME TO ACT

Die Herausforderung war die Entwicklung eines Website-Designs, das durch Transparenz und Realitätsnähe die „Sprache der Kunden“ spricht. Dazu wurden ausdrucksstarke und authentische Video- und Bildinhalte mit einem aufgeräumten und intuitiv zu bedienendem Layout kombiniert. Das Portfolio des Unternehmens ist ein zentrales Element der Website. Die einzelnen Arbeitsschritte der komplexen Themengebiete werden mit praktischem Bildmaterial und kurzen, leicht verständlichen Texten erklärt.

Die zweisprachige Website dient als Drehscheibe für die weitere Kommunikation und die Präsentationen des Unternehmens. Flexibilität und Freiheit: Über ein Content-Management-System kann der Kunde eigenständig neue Inhalte ergänzen und Referenzen anschaulich und einfach einpflegen – so dass die sich die Philosophie und Kernpunkte des Unternehmens – Aktualität, Zuverlässigkeit und Expertise – auch auf der neuen Website widerspiegeln.

Website blackforest-solutions.com

Website blackforest-solutions.com

Optimiert für Desktop und Smartphone sind die Inhalte auf alle Geräten und Bildschirmen gut zu lesen und die Website angenehmen zu bedienen. Auch „unter der Haube“ wurde die Website qualitativ hochwertig umgesetzt: So ist die Geschwindigkeit und Performance (siehe Page Speed Test) sehr hoch. Die Inhalte der Website werden verschlüsselt übertragen.

Das Unternehmen Blackforest Solutions

BlackForest Solutions GmbH ist ein Spezialdienstleister für die Optimierung der Sicherheit und Wirtschaftlichkeit von Abfallmanagements. Sonderabfalltransporte in anspruchsvollen Umgebungen erfordern zuverlässige Partner, hohe Erreichbarkeit und Vertrauen. Zu den Kunden von BlackForest Solutions zählen insbesondere Behörden, private Unternehmen, NGOs und Institutionen weltweit.

Die Betreuung der Website und die Begleitung hin zu nächsten Schritten ist ein weiterer Teil unserer Zusammenarbeit. Durch unterschiedlichen Maßnahmen kümmern wir uns auch nach der Fertigstellung der Website um deren technischen Aktualität.

Mit BlackForest Solutions GmbH haben wir einen sympathischen Kunden gewonnen, dessen vielschichtige und wichtige Aufgabe auch für uns über alle Maße spannend ist. Wir freuen uns künftig mehr über dessen Arbeit zu erfahren und für weitere digitale Projekte ein direkter Ansprechpartner zu sein.

www.blackforest-solutions.com